Johannes Manglberger (40) neuer Vizebürgermeister in Helpfau-Uttendorf

Bei der letzten Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Helpfau-Uttendorf, die aufgrund der Corona-Krise unter strengen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen abgehalten wurde, wählte die OÖVP Johannes Manglberger zum neuen Vizebürgermeister der Marktgemeinde Helpfau-Uttendorf.

Aufgrund der Dringlichkeit, wegen der Bestellung eines neuen Amtsleiters, wurde am Montag 30. März 2020 in Helpfau-Uttendorf eine Gemeinderatssitzung abgehalten. Zur Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen und der erforderlichen Mindestabstände, wurde die gesamte Mehrzweckhalle kurzer Hand zu einem Sitzungssaal umfunktioniert. So saßen alle Mandatarinnen und Mandatare in einem Sesselkreis, der auf den gesamten Saal ausgedehnt war.

Aber nicht nur aus diesem Grund wird die Sitzung in der Gemeinde-Chronik Erwähnung finden. Bei dieser Sitzung wurde nämlich auch die geplante Neuwahl des Vizebürgermeisters durch die OÖVP Fraktion durchgeführt.

Johann Briewasser, der seinen Rücktritt bekannt gab, hat 12 Jahre als Vizebürgermeister einen sehr wichtigen und wertvollen Beitrag für unsere Marktgemeinde Helpfau-Uttendorf geleistet. Dafür möchten wir uns recht herzlich bei ihm bedanken“, so OÖVP Obmann, Ing. Roman Schachner.

Als neuer Vizebürgermeister wurde einstimmig der bisherige Fraktionsobmann Johannes Manglberger gewählt. Er übernahm diese Funktion mit 1. April.2020. Vizebürgermeister Johannes Manglberger ist 40 Jahre alt, verheiratet, Vater zweier Töchter, kaufmännischer Angestellter und Betriebsrat. Den OÖVP Fraktionsvorsitz übernimmt Ing. Roman Schachner.

Manglberger_Hannes.jpg
Vizebgm. Johannes Manglberger