Land OÖ und Freistaat Bayern gemeinsam für neue Salzachbrücke!

Schon lange und mit großem Nachdruck fordern die OÖVP Abgeordneten Labg. Ferdinand Tiefnig und BR Andrea Holzner eine neue Salzachbrücke als Ersatz für die alte Brücke Ettenau/Tittmoning. Jetzt haben sich das Land Oberösterreich und der Freistaat Bayern diesen Forderungen angeschlossen und möchte den Bau einer neuen Brücke vorantreiben.

Dazu Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer in einer Aussendung: „Um Oberösterreich wieder stark zu machen, braucht es eine leistungsfähige Infrastruktur in allen Regionen des Landes. Mit einer neuen Brücke über die Salzach sollen Oberösterreich und Bayern ihre Wirtschaftsräume noch besser miteinander vernetzen können. Das bedeutet auch einen wichtigen Beitrag zur Sicherung von Arbeitsplätzen und zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts im Innviertel und in ganz Oberösterreich“

Auch Tiefnig und Holzner sind sich einig:Die bestehende Brücke zwischen Ostermiething und Tittmoning kann langfristig den Verkehr nicht mehr tragen. Für die Wirtschaft und die Bevölkerung in der Region braucht es deshalb diese neue Salzachbrücke! Wir sind froh, dass unsere Forderungen gehört werden und beide Länder den Neubau nun gemeinsam im Fokus haben“.

Salachbrücke_Ostermiething_Tittmoning_18.11.2020__002_.jpg