Vizebgm. Regina Bernroitner neue OÖVP-Obfrau in St. Peter am Hart

Im Beisein von Landtagsabgeordneten Ferdinand Tiefnig hielt die OÖVP St. Peter am Hart kürzlich einen ordentlichen Parteitag im Gasthof Berger ab.

Bürgermeister Robert Wimmer übergab dabei nach 10 Jahren an der Spitze der Ortspartei an seine Vizebürgermeisterin Regina Bernroitner, die 100% der Delegiertenstimmen erhielt.

Wimmer präsentierte den zahlreichen anwesenden Mitgliedern die wichtigsten Themen und Projekte aus den letzten zehn Jahren und gab einen Ausblick auf zukünftige Unternehmungen in der Gemeinde St. Peter. Er bedankte sich für das große Vertrauen und die große Unterstützung und übergab den Parteivorsitz an Regina Bernroitner, die mit ihren beiden Stellvertretern Engelbert Bründl und Daniel Ortner ein motiviertes Vorstandsteam hinter sich hat. Bgm. Robert Wimmer:„Regina Bernroitner ist eine engagierte, geradlinige und ehrliche Mitstreiterin. Ich wünsche ihr und dem neuen Team alles Gute und bedanke mich für das große Engagement!“

Ehrengast LAbg. Ferdinand Tiefnig gab Einblicke in aktuelle Themen der Landes- und Bundespolitik und beantwortete den Mitgliedern der OÖVP St. Peter in einer angeregten Diskussion viele Fragen.

GPT2.jpg
Vizebgm. Regina Bernroitner folgt Bgm. Robert Wimmer an der Spitze der OÖVP St. Peter nach
GPT1.jpg
Der neugewählte Vorstand der OÖVP St. Peter: v.l.: Michael Ortner, Daniel Ortner, Josef Dachs, Vbgm. Regina Bernroitner, LAbg. Ferdinand Tiefnig, GV Engelbert Bründl,