Vorstellung der Landtagswahlkandidat/innen

Im Rahmen einer Pressekonferenz mit Landesgeschäftsführer Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer wurden in Ried/innkreis die Kandidatinnen und Kandidaten der OÖVP für die Landtagswahl am 26. September vorgestellt. Klaus Mühlbacher ist Spitzenkandidat der ÖVP im Bezirk Braunau und Nr. 3 auf der Wahkreisliste Innviertel.

Kandidatennominierung auf breiter Basis

Für die Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Oberösterreich-Wahl 2021 setzt die OÖVP auf eine breite Einbindung: „1.206 Delegierte wählten im Juni bei Versammlungen in den Bezirken ihre regionalen Kandidatinnen und Kandidaten für die Oberösterreich-Wahl am 26. September 2021. Keine andere Partei im Land setzt auf eine derart breite Einbindung in Hinblick auf die Erstellung der Kandidatenliste“, berichtet OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer.

Thomas Stelzer mit 99,9 Prozent zum Spitzenkandidaten gewählt

Landeshauptmann Stelzer stellte sich bei den Delegiertenversammlungen in allen Bezirken persönlich zur Wahl. In 18 geheimen Abstimmungen wurde Stelzer von 1.206 Delegierten mit 99,9 Prozent eindrucksvoll zum Kandidaten für den Landeshauptmann zur Oberösterreich-Wahl gewählt. Im Innviertel betrug die Zustimmung in allen Bezirken 100 Prozent. „Gerade in herausfordernden Zeiten braucht es einen starken Landeshauptmann: Einen, der entschlossen agiert, und nicht im Nachhinein repariert. Thomas Stelzer führt Oberösterreich mit Anstand, Kompetenz und sozialer Verantwortung aus der Krise“, so Hattmannsdorfer.

Team 2021: Jünger, weiblicher und bunter

Insgesamt kandidieren 123 Personen im Team von Landeshauptmann Stelzer bei der Oberösterreich-Wahl. Das Team im Landtag hat sich mit dem Einzug von 8 neuen Abgeordneten bereits während der Legislaturperiode zu einem Drittel erneuert. „Unser Team für die Oberösterreichwahl ist noch einmal bunter, weiblicher und jünger. Das heißt, wir repräsentieren die ganze Breite der Gesellschaft, die Lebensrealitäten der Familien und den Zukunftselan junger Menschen auf dem Weg nach vorne“, zieht Hattmannsdorfer Bilanz.

Kandidaten aus Braunau für die Oberösterreich-Wahl 2021

Nach den abgeschlossenen Nominierungen der Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl am 26. September 2021, geht der 49-jährige Angestellte Klaus Mühlbacher aus Aspach als Spitzenkandidat für die OÖVP Bezirk Braunau und auf Platz 3 der Wahlkreisliste Innviertel, im Herbst ins Rennen. „Landeshauptmann Thomas Stelzer und die OÖVP haben ein gemeinsames Ziel: Für ein starkes und sicheres OÖ zu sorgen. Für mich ist es eine Ehre, Teil dieses Teams zu sein. Ich will mit meiner Kandidatur alle Bürgerinnen und Bürger unseres Bezirkes bestmöglich vertreten. Den Bezirk Braunau und die 46 Gemeinden zeichnen vor allem die Vielfalt und eine hohe Lebensqualität aus. Dafür will ich mich auch in Zukunft mit meiner Politik und meiner Arbeit einsetzen“, so Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher. Der Erstgereihte des Bezirks setzt auf vier konkrete Schwerpunkte:

• Kämpfen um jeden Arbeitsplatz

• OÖ und der Bezirk Braunau - modern und zukunftsfit

• Klimafreundlich in der Wirtschaft und der Gesellschaft

• Soziale Verantwortung vorleben

Mit Bundesrätin Bgm. Dipl.-Ing. Andrea Holzner aus Tarsdorf und Landtagsabgeordneten Ferdinand Tiefnig aus Gilgenberg stehen zwei weitere Politprofis auf der Reihungsliste. „Wir wollen die Geschlossenheit und den sehr guten Zusammenhalt unserer Bezirks- und der 46 Gemeindeparteien in die Wahlvorbereitung und die intensive Wahlkampfzeit mitnehmen, um ein bestmögliches Ergebnis für die OÖVP und den Bezirk Braunau zu erreichen. Das Ziel, ab Herbst 2021 für die OÖVP endlich in allen drei politischen Ebenen: Landtag, Nationalrat und Bundesrat vertreten zu sein, ist mehr als wahrscheinlich. Gemeinsam werden wir dazu unser Bestes geben,“ sind sich Mühlbacher, Holzner & Tiefnig einig.

Das Team für den Bezirk Braunau:

Klaus Mühlbacher, 1971, Angestellter, Aspach
Wahlkreisliste Innviertel Platz 3
„Landeshauptmann Thomas Stelzer und die OÖVP haben ein gemeinsames Ziel: Für ein starkes und sicheres OÖ zu sorgen. Für mich ist es eine Ehre, Teil dieses Teams zu sein. Ich will mit meiner Kandidatur alle Bürgerinnen und Bürger unseres Bezirkes bestmöglich vertreten. Den Bezirk Braunau und die 46 Gemeinden zeichnen vor allem die Vielfalt und eine hohe Lebensqualität aus. Dafür will ich mich auch in Zukunft mit meiner Politik und meiner Arbeit einsetzen.”

Dipl.-Ing. Andrea Holzner, 1964, Bundesrätin u. Bürgermeisterin, Tarsdorf
Wahlkreisliste Innviertel Platz 4
Weil die OÖVP mit Thomas Stelzer die richtigen Schwerpunkte setzt, damit unser Bundesland gestärkt aus dieser Krise hervorgeht. Meine Erfahrungen über die Anliegen des ländlichen Raumes einbringen, denn starke Gemeinden bedeuten ein starkes Land.“

Ferdinand Tiefnig, 1965, Landtagsabgeordneter u. Landwirt, Gilgenberg a. W.
Wahlkreisliste Innviertel Platz 6
„Ich bin Politiker, damit ich mich für den ländlichen Raum bestmöglich einsetzen kann. Mein Einsatz gilt allen Menschen im Bezirk. Generationen übergreifend von Jung bis Alt. Mit Thomas Stelzer als Landeshauptmann, hat die OÖVP auch in Zukunft die besten Chancen, viel für das Land zu erreichen.”

Christina Huber, 1988, Landwirtin, Feldkirchen b. M.
Wahlkreisliste Innviertel Platz 9
„Mit der ÖVP kann ich mich am besten identifizieren, da dort noch Werte wie Vernunft und Hausverstand in Entscheidungen eingebracht werden. Mit meiner Kandidatur will ich auch junge Menschen motivieren, sich für Politik und politische Vorgänge zu interessieren und selbst zu Entscheidungsträgern zu werden. Außerdem will ich die Zukunft unseres Bezirkes aktiv mitgestalten."

Ing. Anja Kobinger, MSc., 1991, Landwirtschaftslehrerin, Altheim
Wahlkreisliste Innviertel Platz 11
„OÖ hat in den letzten Jahren viel erreicht und wurde zu einem Land der Möglichkeiten. Doch wir stehen gerade vor großen Aufgaben. Gerade jetzt braucht es Erfahrung und Zusammenhalt. Ich möchte Frauen eine starke Stimme geben. Chancengleichheit und Sicherheit in allen Lebenslagen müssen in unserer Gesellschaft eine Selbstverständlichkeit sein!“

Marco Baccili, BSc., 1994, Unternehmer, Braunau
Wahlkreisliste Innviertel Platz 16
„Es ist eine Ehre, Teil dieses großartigen Teams der Braunauer OÖVP zu sein. Ich werde mich mit vollen Engagement dafür einsetzen, das dritte Mandat für den Bezirk zu gewinnen. Ich kandidiere, weil ich im politischen Geschehen des Landes mitwirken möchte und die Anliegen der Bürger und Bürgerinnen des Bezirkes wichtig sind.“

Hedwig Bauer, 1950, Pensionistin, Geretsberg
Wahlkreisliste Innviertel Platz 18
„Weil die ÖVP mit Landeshauptmann Thomas Stelzer meine Politische Heimat ist und die Zukunft in OÖ mit ihm in den besten Händen. Ich will nicht nur den dritten Lebensabschnitt, sondern auch die Zukunft aktiv mitgestalten. Ältere Menschen sind kein Kostenfaktor, sondern wichtig für die Wirtschaft, das Ehrenamt eine Säule der Gesellschaft, in der Pflege, Vorsorge, Betreuung, Lebensfreude, dafür setze ich mich ein im Seniorenbund.“

Braunau.jpg
LGF Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer mit Bezirks-Spitzenkandidat BGF Klaus Mühlbacher
Klaus_Mühlbacher.jpg
Klaus Mühlbacher
Andrea_Holzner_01.jpg
Andrea Holzner
Ferdinand_Tiefnig.jpg
Ferdinand Tiefnig
Christina_Huber_01.jpg
Christina Huber
Anja_Kobinger.jpg
Anja Kobinger
Marco_Baccili.jpg
Marco Baccili
Hedwig_Bauer.jpg
Hedwig Bauer